Einfühlung Ayurvedische Massage

Irgendetwas zieht dich ... hin in die heilende Berührung eines Menschen mit der Massage. Dann komm' und erlerne, diese Berührung fein fühlend aus dir fließen zu lassen.

Die Kunst der Ayurvedischen Massage wird dir lehren, einen Menschen wirklich zu berühren und ihm so den Zugang zu seiner Wirklichkeit des Seins zu deuten.
Es ist eine Qualität von Berührung, die weit über das Erlernen eines Griffes hinausgeht - eine Berührung aus tiefster Bewusstheit heraus. Es ist mir zutiefst eine Herzensangelegenheit, dich in diese Berührung hinein zu begleiten.

Lass' das Seminar dir als Zugang zu dieser deiner Berührungsqualität dienen, die dir den Weg in diese klare, transfomierende Art der Begleitung eines Menschen weist.
Du lernst auf spielerische Weise deine ersten Massagegriffe in der Dimension der Einheit von Technik, Berührung, Heilung, Bewusstheit zu erfühlen.

In der Kleinheit der Gruppe von max. sechs Teilnehmern und der Stille dieser Tage gehen wir gemeinsam diesen Weg. Raum für Fragen und individuelle Hilfestellungen, Raum für Meditation und dem Erkennen von Bewusstheit als Schlüssel zur Behandlung, ermöglichen jedem eine intensive Fühlerfahrung ... auf das du ein Fühlzeug in den Händen hältst, das dir eine wundersame Idee davon gibt, wie du einem Menschen mit der Ayurvedischen Abhyanga - der Ayurvedischen Ganzkörpermassage neue Wege deuten kannst.

Wenn dich diese Weise der Begleitung eines Menschen zieht, eine Begleitung aus einer tiefen Präsenz heraus, dann beginne diesen liebevollen, heilsamen Weg.
Dazu lass' uns in diesem Seminar zusammen kommen.

Termin
Do., 07. Februar - So., 10. Februar 2019
Anreise ab 14 Uhr. Abreise nach dem Mittagessen.
Teilnahme
Seminargebühr 390 Euro
Übernachtung 75 Euro/drei Nächte im DZ | EZ-Zuschlag 10 Euro/Nacht
Ayurvedisch-Vegetarische VP in Bio-Qualität 105 Euro
Was du erwarten darfst
Massageunterricht in einer kleinen Gruppe mit viel Zeit für den Einzelnen und intensivem Lernen | Grundlagen in Theorie und Praxis der Abhyanga
1. Tag 15-18 Uhr | 2.-3. Tag 9-12 & 14:30-17:30 Uhr | Am Abreisetag 9-11:30 Uhr
Freies Üben am Abend optional.

Weitere Infos zum Seminarort findest du unter Willkommen | Hier darfst du SEIN.