Ayurveda-Massage-Praktiker I

Abhyanga - Ayurvedische Ganzkörpermassage

Da ist eine Sehnsucht in dir, einen Menschen mit der heilenden Kunst der Berührung zu begleiten?
Dann komm' und entdecke diese Berührung. Eine Berührung, die aus deinem Fühlen und Empfinden fließt.
Die bereits da ist, in dir, und darauf wartet von dir ins Leben, in ihren Ausdruck gerufen zu werden.

In diesen beiden Wochen erlernst du die Abhyanga. Eine Vielzahl von wunderschönen Griffen, die sich den ganzen wunderschönen Körper entlang berühren, gibt es dabei zu entdecken.

Den Nadis, den äußeren und inneren Flüssen, des Körpers folgend, begegnest du dem Mysterium des Körpers. Und streichst so um seine Marmas, seine Geheimnisse, um das wunderschöne Mysterium des Seins, das uns in unserer Wesenhaftigkeit alle eint.

Dabei erlernst du zutiefst die Griffe mit deiner Berührung zu füllen. Eine Qualität von Berührung die weit über eine Grifftechnik hinausgeht, die tief aus deinem Innersten fließt. Die, wir erinnern uns, darauf wartet ungehindert strömen zu können. Die Dimension der Einheit von Technik, Berührung, Bewusstheit und Heilung bahnt sich ihren Weg.

So begegnest du dem Menschen, und begleitest ihn mit deiner Massage aus einem unendlich feinen und weiten Raum des Fühlens, der Klarheit, der bewussten Wahrnehmung und Präsenz.  

Auf dass er über die Kunst der Berührung das Mysterium des Seins berührt und zu seinem ganz eigenen Künstler seines Körpers, seines Erkennens, seines Heilens wird.

In der Kleinheit der Gruppe von max. sechs Teilnehmern und der Stille dieser Tage gehen wir gemeinsam diesen Weg. Raum für Fragen und individuelle Hilfestellungen, Raum für Meditation und dem Erkennen von Bewusstheit als Schlüssel zur Behandlung, ermöglichen jedem eine intensive Fühlerfahrung ... auf das du ein Fühlzeug in den Händen hältst, das dich am Ende dieser Ausbildung in deinem von dir gewählten Rahmen, beruflich oder privat, Menschen mit der Abhyanga begleiten lässt.

Termine Ayurveda-Massage-Praktiker I
Teil 1: Sonntag, 02. Dezember - Sonntag, 09. Dezember 2018
Teil 2: Sonntag, 27. Januar - Sonntag, 03. Februar 2019
Teil 1: Samstag, 07. September - Samstag, 14. September 2019
Teil 2: Sonntag, 24., November - Sonntag, 01. Dezember 2019
Anreise ab 15 Uhr. Abreise nach dem Mittagessen.
Teilnahme
Seminargebühr je Woche 780 Euro
Übernachtung 175 Euro/sieben Nächte im DZ | EZ-Zuschlag 10 Euro/Nacht 
Ayurvedisch/Vegetarische VP in Bio-Qualität 245 Euro/sieben Tage
Was du erwarten darfst
~ Massageunterricht in einer kleinen Gruppe mit viel Zeit für den Einzelnen und intensivem Lernen
~ Theorie und Praxis der Abhyanga und der Swarabhyanga/Selbstmassage
~ Grundlagen Anatomie & Ayurveda
~ Spiritueller Kontext der Abhyanga und Swarabhyanga
~ Präsenz in Körper, Wahrnehmung, Bewegung und Atmung beim Therapeuten
~ Die Bedeutung der Atmung in der Massage
~ Meditation
~ Prana-Lehre
~ Die Kraft der Intuition
~ Aspekte der Intuitiven Massage
~ Körpertherapeutische Aspekte in der Ayurvedischen Massage
Unterrichtszeiten: am Anreisetag 19-21 Uhr | an den anderen Tagen 9-12 Uhr & 14:30-17:30 Uhr | am Abreisetag 9-11:30 Uhr
Üben am Abend optional
Ratenzahlung
Bei der Ausbildung zum Ayurveda-Massage-Praktiker besteht, bei Belegung aller bzw. mehrerer Module, die Möglichkeit zur Ratenzahlung.

Weitere Infos zum Seminarort findest du unter Willkommen | Hier darfst du SEIN.